„Überraschender Erfolg, der mit geradezu pompösen Abschlussbeifall des Publikums endete Dynamisch bewegte Inszenierung von Gerhard Weber mit herausragender Rockmusik und intensiven Songtexten aus der Feder von Gerald Landschützer und Sven Sorring.“

(Frankfurter Zeitung 2015)

 

 

 

„Othello Reloaded“ ist eine der originellsten Aufarbeitungen des Shakespeare-Dramas der letzten Jahre, in dem die menschlichen Gefühle wie Gier, Hass und Eifersucht immer noch zeitlosen Charakter haben, und das umgarnt von der fulminanten Rockmusik der Band Cowgaroo.“

(Letzebuerger Jounal 2015)

 

 

 

„Othello Reloaded, die denkbar kälteste und sehr beeindruckende Bearbeitung eines Shakespeare-Dramas. ‚Was hier geschieht, das ist fast wie mein Traum’ (Zitat Roderigo)  – aber einer von der beängstigendsten Sorte.“

(Die Deutsche Bühne)

 

 

 

„Die Darsteller überzeugen gesanglich wie darstellerisch – was die 480 Zuschauer in der ausverkauften Halle mit lautem Beifall, Standing Ovations und Jubelrufe belohnten.“

(Trierischer Volksfreund 2015)

 

 

 

„Unter 20 anderen Werken zum besten Musical des Jahres nominiert.“

(Deutsche Musicalakademie)

 

 

 

„Weber ist mit seiner Regie volles Risiko eingegangen und schenkte dem Publikum

einen fulminanten Erfolg.“

(Saarbrücker Zeitung 2015)